Der Weg in die ewige Liebe

 


Der Weg in die ewige Liebe
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/heilige-schriften

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zweiter Brief des Endzeitapostels Paulus

https://www.youtube.com/watch?v=Qk23Q8IPpnM&feature=youtu.be


Ich grüsse dich im Namen meines wundervollen, einzigen Herrn und Arzt, und meiner einzigen Medizin und Heilung, Christus Jesus, der die ewige Wahrheit und ewige Liebe mit ihrer ganzen Fülle in sich wohnen hat, der aus sich Selbst existiert und alles erschaffen hat und uns langsam mit seiner ewigen Liebe wieder in sich selbsts die ewige Liebe zieht. Der ins Fleisch gekommen ist, auf Golgatha gekreuzigt wurde und nach 3 Tagen wieder auferstanden ist und in den Himmel aufgefahren ist, nach dem er den Argen besiegt hatte und all seinen Anhang freigekauft hatte. Unsere Freiheit, die Freiheit das wir uns aus freien Willen wieder für die Vollkommenheit entscheiden dürfen. Danke Christus Jesus, du Lamm Gottes, das Du mein einziger Herr bist.
Der Christus Jesus ist mein Leben und sterben ein Gewinn

Ich bin treuer Diener des ewigen Heilands,
Paulus von Ewigkeit ist der Name den mein geliebter Vater mir gegeben hat.
Als mich der liebste Christus durch Youtube lenkte, da zeigte mir der ewige Vater deine Videos. Ich sah deine Liebe zu unserem Vater in dir und bat ihn um einen Brief für dich.
Du magst gern Videos, dann mach ich dir eins, im Namen Christus Jesus ist dies ein Videobrief von Gott für dich.
Wenn du dich der Ordnung ergibst, dann bist du eine brennende Fackel im Licht der ewigen Wahrheit und ewigen Liebe.
Du bist ein Knecht nach des Vaters geschmack. Ich fragte extra ob ich das schreiben soll.
Ja Bruder, der Geist der Liebe hat dich ergriffen und der Himmel steht dir offen.
Die Zeit des offensichtlichen Wirkens hat begonnen,.
Die Herde wird sehr klein sein, doch ich fühle das du dazugehörst.
Seit 3 Jahren bildet der Christus mich aus, Halleluja, ich bin sooo Dankbar.
Du hast erlebt, das wir in ihren Gemeinden nicht willkommen sind.

Es fehlt Ihnen oft der Wille nach rechter Wahrheit.
Wodurch Ihnen die Fähigkeit fehlt die ewige Vergebung Gottes, recht zu begreifen.
Und dadurch lehnen sie in ihrer Unwissenheit Gottes Frieden ab.
Wodurch sie wiederum nicht mehr in Gottes ewiger Liebe selbst, verweilen können.
Nun da die Liebe alles offenbar macht, fürchten sie uns in ihren Gemeinden,
sie ängstigen sich, Christus Jesus ihre ganzen Gedanken zu offenbaren.
Kain erschlug den Abel genau aus diesem Grunde.
Oftmals jagen sie uns ,,nur ``aus ihren Kirchen,
welches zeigt, wieviel Liebe sie, durch inniges Gebet benötigen,
und wieviel wahrhaftige, demütige, ewige Vergebung,
sie also durch die Liebekraft unseres Gebetes bedürfen, in ihrer Schwäche.
Der heilige Geist gibt uns nur die Wahrheit die wir auch begehren zu erfahren.
Unser geliebter Vater ist der Geist der Liebe, der Herr aller Geister und sein Reich ist das Reich der Freiheit.
Aus freiem Willen dürfen wir uns wieder in die oberste Ordnung einfügen lassen.
Aus freiem Willen dürfen wir uns wieder zu reiner Liebe gestalten lassen.
Da es kaum echte Apostel gibt will ich mit den Worten des Herrn beginnen. Er sagte bevor er in den Himmel zurück ging, ich hab euch noch so viel zu sagen, doch ihr könnet es im Moment noch nicht fassen/tragen/verstehen.
Was meinte er wohl damit ?
Denn die Liebelehre die in der Bibel niedergeschrieben steht, die kannten sie schon. Sie waren 3 Jahre mit Christus unterwegs gewesen.
Was wollte der Heiland wohl noch so alles lehren ???
Hast du dich das jemals gefragt ?
Hast du Gott das jemals gefragt ???
Wenn es dein Wille ist sollst du es haben.
Seelig sind die die geistig arm sind, denn ich will das Wissen der Weltweisen zerschlagen.
Du bist ein wahrer Anbeter, du betest in der Wahrheit und in Liebe und willst seine Gebote halten. Du weisst das Mensch manchmal wochenlang flehen muss bevor der Vater die Bitte gewährt. So läuft das auch mit der ganzen Wahrheit. Gottes Wort ist die natürliche Ordnung der Dinge und Geister. Ohne sein Wort können wir nicht leben.
Doch wir üben dadurch die ewige Geduld, denn es dauert noch Ewigkeiten bis alles abgefallene Geistige wieder bei Gott ist. Unser dienst in und für und durch die ewige Liebe ist die Hilfe bei der Rückführung der abgefallenen Geister zu Gott.
Deshalb sollen wir ja unsere Feinde lieben, da nur das Wort der Liebe eine Seele wieder heilen kann.
Sein Wort ist das Brot welches ewiges seliges Leben schenkt.
Und im Vertrauen auf den Herrn, in seiner Hut, also seinem Schutz und seiner Versorgung zu stehen, da sind Ewigkeiten eine freudige Liebezeit.
Ich danke dir Christus Jesus für deine ewige Liebe und deine ewige Wahrheit.
Unser Glaube besagt, das es etwas gibt, was wir nicht sehen können, doch bei gutem Willen kann die ewige Liebe unser Herz soweit reinigen, das dank des Christus Jesus wir in der Lage sind geistig zu schauen. Dann nimmt unser Job wirklich Formen an.
Halleluja
Wenn es dein Wille ist das Erlösungswerk und den Heilsplan zu verstehen und Alles über das Leben , die Entrückung und den Himmel zu erfahren dann wird dein Gebet erhört werden.
Wenn du wissen willst warum im Psalm steht das die Bäume und Berge lobpreisen sollen, und Paulus schrieb das die ganze Schöpfung in den Wehen liegt. Dann redete er über den Widerstreit in den Gebeinen. Oder was es heisst das wir aus Lehm sind, usw.
Gottes Wahrheit hört nie auf, Bruder in der ewigen Liebe,
doch das Haus der ewigen Liebe hat viele Zimmer, bleibe nicht im Ersten stehen.
Der Mensch kann nur in Liebe verstehen, deshalb ist das erste Wort der ewigen Wahrheit die Liebelehre, um die Eigenliebe in Gottes Liebe tauschen zu lassen.
Um deine Liebe vervollkommnen zu lassen bitte immer um sein Wort und die Kraft, sein tönendes Wort aus deinem Herzen zu verstehen und zu leben.
Die Bitte um das Verstehen der Gebote ist auch nie verkehrt.
Sein Blut ist die Wahrheit, die jede Unwahrheit aus uns rausspült, sie reinigt uns von dem Schmutz der Lüge und öffnet uns das Himmelreich.
Wer glaubt ohne zu sehen, erbt das Himmelreich, doch der Weg ist wirklich sehr schmal. Doch durch seine Kraft dürfen wir diesen Weg durch ihn beschreiten. Wir werden uns ganz der Liebe ergeben können und werden bewegt werden von der ewigen Liebe selbst, Christus Jesus wird uns benutzen und mit uns sprechen und den Seinen durch unsere Stimme seine Liebelehre verkünden, bis sie soweit gereift sind, das sie die Stimme ihres guten Hirten selbst vernehmen.
Wir dürfen lehren den Lehrer selbst in sich zu finden.
Der Herr hat mich als seinen Schreiberknecht erwählt und dich mir als sein Kind gezeigt, welches dringend mehr Brot des Himmels braucht, um seine wahre Grösse wieder geschenkt zu bekommen. Du sollst brennen Bruder, brennen in dem ewigen Liebefeuer als helle Fackel im dunklen Tal der bedauernswerten Erde.
Du sollst alle Herrlichkeit der neuen Erde erleben und ewig als Kind des liebenden Vaters selig sein.
Doch dein Liebegrad muss sich noch erhöhen, die Endzeit hat begonnen und die Liebe ist unser einziger Schutz.
Wer mein Leib isst, der hat das ewige Leben. Ich bin das Brot das Leben schenkt, ich bin die Wahrheit, der Weg und das Leben. Halleluja
Sei frohen Mutes, deine Dankbarkeit und die Bitten in Liebe zu mir sollen dir dein Brot gewährleisten.
Lasset uns beten für einander, das wir trotz der unermüdlichen Bemühung des Feindes unsere Liebe zu bekämpfen, das wir trotzdem im Licht des Heilands zusammentreffen dürfen.
Der Christus unser einziger Herr möge alle irrenden Seelen und alles Geistige segnen.
Der Wille des Christus Jesus geschehe ewiglich,
Amen
13.3.16 00:22
 
Letzte Einträge: Liebe - Vermehrung; durch praktische Anwendung von Nächstenliebe Teil 2, So, wie ist das jetzt mit dem Geistigen in der Materie ?, Ostern....Teil 1, Ostern....Teil 2


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung